Logowettbewerb

projektwoche ge 2018 06

Thomas Volkmann (Direktionsleiter Verkehr bei der Kreispolizeibehörde MK)

Projektwoche in der Abteilung Gestaltung für den „Arbeitskreis Verkehrssicherheit im Märkischen Kreis“

Noch einmal richtig kreativ vor den Sommerferien legten die Schüler aus der Abteilung Gestaltung in der diesjährigen Projektwoche los, sollten sie doch für den „Arbeitskreis Verkehrssicherheit im Märkischen Kreis“ ein neues aufmerksamkeitsstarkes Logo entwickeln, das das inzwischen doch stark angestaubte bisherige Logo ersetzen soll.

Den kreativen Rahmen für das neue Logo steckte dann Diana Czech als Geschäftsführerin des Arbeitskreises im Beisein von Thomas Schulte von der Straßenverkehrsbehörde des Märkischen Kreises beim Kundenbriefing am 06. Juli im Forum des Berufskollegs ab. Bei diesem Kundenbriefing hatten zudem Martin Kornau aus der Sicht eines Unfallsachverständigen und Milo Crico aus der Perspektive eines Rettungssanitäters auch erläutert, was mit den Fahrzeugen und leider auch mit den Insassen bei schweren Unfällen passiert.

projektwoche ge 2018 07

Jutta Heedfeld (Fachbereichsleiterin Öffentliche Ordnung beim Märkischen Kreis)

Bei der Logoentwicklung in der Projektwoche sollte es natürlich vor allem darum gehen, den Teamgeist in den Klassen zu stärken. „Die Projektwoche ist ein Experiment, das dann Spaß macht und erfolgreich sein wird, wenn alle Klassen Lust und Ehrgeiz entwickeln, als Team zusammenzuarbeiten, überzeugende Logos zu entwickeln und den Wettbewerb zu gewinnen“, unterstrich dann auch Holger Albertini, Leiter der Abteilung Gestaltung. Auch die Arbeitsorganisation sei frei, fügte er hinzu: „Die Klassenteams können ihre Arbeitsweise selbst bestimmen und selbst organisieren. Ihr könnt auch selbst wie in einer Agentur einen zum Team-Chef bestimmen.“

Auf ganz unterschiedliche Art und Weise machten sich dann die angehenden Gestaltungstechnischen Assistenten ans Werk, und die etwa 60 Entwürfe, die die an dem Logowettbewerb teilnehmenden Klassen bei der Präsentation der Ergebnisse am 13. Juli im Forum des Berufskollegs vorstellten, konnten sich sehen lassen. So zeigte sich dann auch Thomas Volkmann, Leiter der Direktion Verkehr bei der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, ganz angetan von den Entwürfen: „Ich bin zum ersten Mal bei so einem Logowettbewerb mit dabei. Ich muss sagen, ich habe nicht so viel Kreativität und Professionalität erwartet und ich sehe auch, dass es schwer sein wird, da einen ersten Platz auszuwählen.“ Jutta Heedfeld, Fachbereichsleiterin Öffentliche Ordnung und Bürgerservice beim Märkischen Kreis, bedauerte denn auch, dass man nicht allen gerecht werden könne, nur könne es eben auch nur einen Gewinnerentwurf geben.

projektwoche ge 2018 08

Thomas Schulte (Straßenverkehrsbehörde des Märkischen Kreises)

Wer dieser Gewinnerentwurf, der mit 400 € für die Klassenkasse dotiert ist, sein wird, wird dann unmittelbar nach den Sommerferien am Freitag, dem 31. August bekanntgegeben werden. Platz 2 winken übrigens 100 € für die Klassenkasse!

projektwoche ge 2018 50

Andreas Nolte (Vorsitzender der Verkehrswacht Iserlohn)
(Text: Clas Möller; Fotos: Niels von Pidoll)